IVO SCHNEIDER

FILM


PROSA


BILDER


BIO


LINKS


KONTAKT

13 österreichische Krimiautoren - Kneifl, Slupetzky, Rossmann, Badegruber, Skorpil, etc. - schreiben jeweils eine Geschichte, die in einem Wiener Beisl spielt.

Das Buch ist eine mörderische Stadtrundfahrt und eine Liebeserklärung an den Wohnort des Wiener Magens.

Mein Beitrag ist in dem wunderbaren Gasthaus Ubl - Pressgasse 26, 1040 Wien - angesiedelt und heißt:

DAS VERSPRECHEN - Die Liebe in den Zeiten der Schlachtplatte.

Falter Verlag, 2011

Noch einmal schreiben 13 Autoren, aber dieses Mal ist der Wiener Prater das kriminelle Zentrum.

Mein Beitrag mit dem Titel "BEZIEHUNGSKRISE" ist eine Fortsetzung der Liebesgeschichte aus "TATORT BEISL".

Hans und Annemarie haben sich "ewige Liebe" geschworen, doch plötzlich beginnt Hans zu zweifeln...

Falter Verlag, 2012

Und - versprochen - zum letzten Mal, ein Tatort...

Im Wiener Rathaus wird gemordet. Mein Betrag ist natürlich in der Magistratsabteilung für Statistik angesiedelt.

Die übliche Mischung aus Bildung und Sex. Wer´s mag:

DER LIPPEN-BÜSSER - Oder die Last der Wahrhaftigkeit

Falter Verlag, 2013