IVO SCHNEIDER

FILM


PROSA


BILDER


BIO


LINKS


KONTAKT

Mauer, Teil des 23. Wiener Gemeindebezirks, war von 1945 bis 1955 von
sowjetischen Truppen besetzt. Als ich, viele Jahre später, in Mauer die Volksschule
besuchte, erzählte man uns Kindern noch immer Geschichten von betrunkenen,
russischen Soldaten, die bei Kriegsende vergewaltigend und raubend durch die
Straßen gezogen waren.
Wie viele sowjetische Soldaten bei der Befreiung Wiens starben, wurde nie erwähnt.
Mein Beitrag in der Krimianthologie GEMISCHTER SATZ trägt den Titel IGORS
BLUT und ist diesen Soldaten gewidmet.